Tierversicherung > Katzenversicherung > Warum versichert?



Warum eine Katzen Gesundheitsversicherung für Ihre Katze, Ihren Kater so wichtig ist:

... Ihre Katze verträgt das neue Futter nicht. Es kommt zu einer Harnwegsinfektion mit Harnsteinbildung. Eine langwierige und kostspielige Behandlung beim Tierarzt ist die Folge.

... beim Herumtoben im Wohnzimmer springt Ihr Kater versehentlich auf Ihre Blumenbank. Der große Kaktus kippt um. Später bemerken Sie, dass Ihr Kater immer wieder das rechte Auge zukneift, zwinkert und dass das Auge tränt. Der Tierarzt diagnostiziert eine Hornhautverletzung -- vermutlich vom Kaktus. Ihr Kater bekommt einen Bindehautflap mit Salbe. In den nächsten Wochen sind mehrere Kontrollbesuche beim Tierarzt erforderlich.

... Ihr Kater kaut an Ihrem neuen Ficus Benjamini herum. Obwohl Sie ihn schnell zur Seite nehmen, verschluckt er mehrere Blätter. Abends muss er sich übergeben und hat Durchfall. Der Tierarzt stellt eine Vergiftung fest und muss den Kater stationär aufnehmen.

... Ihre Katze springt vom Kratzbaum und landet unglücklich auf den Vorderpfoten. Sie lahmt hochgradig. beim Tierarztbesuch und dem folgenden Röntgen der Pfote wird eine Verstauchung des Vorderfußwurzelgelenks festgestellt. Die Pfote muss geschient und ruhig gestellt werden.

Warum ein Katzen-OP-Schutz ???

Eine Operation kommt plötzlich und unerwartet. Eile ist geboten. Aber die Kosten für eine Operation können schnell den Betrag von 1.000 € übersteigen. Wenn dann ein zeitweiliger, finanzieller Engpass besteht, was dann? Keine Operation? oder sogar Nottötung?????

Nutzen Sie den Vorteil einer Katze OP-Krankenversicherung, die im Fall einer Operation für die entstehenden Kosten aufkommt.

Da Ihre Katze "Privatpatient" ist, und der Tierarzt einen erhöhten Satz nehmen darf, empfehlen wir den 2-fachen Satz der Gebührenordnung abzuschließen, da dann in der Regel die Erstattung ausreichend ist.

Was bedeutet Gebührenordnung?

Bei vielen freiberuflich Tätigen wie Rechtsanwälte, Notare, Humanmediziner und auch bei den Tierärzten gibt es eine Gebührenordnung. Die Gebührenordnung regelt die Höhe der Bezahlung für fest vorgegebene Tätigkeiten.

Nimmt ein "privat" Versicherter Leistungen ab, kann z.B. der Mediziner, ein Mehrfaches des vorgegebenen Satzes der Gebührenordnung verlangen. Ihre Katze ist in diesem Sinne Privatpatient. Der Tierarzt oder die Tierklinik können demnach auch den 2- oder 3- fachen Satz der Gebührenordnung verlangen.

weitere Infos anfordern (hier klicken)

Stand: 09/2019

Versicherungen

Tier und Halter
GmbH
 
Spezialagentur für Tierversicherungen 
02432
891760
Rufen Sie uns an!

Information für Kunden und Geschäftspartner

Das Corona-Virus verändert auch die Arbeitsweise der Uelzener Versicherungen. Unsere Geschäftsräume der Generalagentur der Uelzener Versicherungen Tier und Halter in Wegberg sind für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir sind aber weiterhin für Sie da!

Sie erreichen uns wie gewohnt telefonisch und per E-Mail zu unseren Geschäftszeiten Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr.

Telefon: 02432/891760
E-Mail:

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

Ihr Tier-und-Halter-Team

Aktive Pflege Ihrer Internetseiten     Generalagentur der Uelzener Versicherungen
Tier und Halter GmbH
Friedrich-List-Allee 46
41844 Wegberg
Tel.:
FAX:
Email:
02432 891760
02432 893187

Tierversicherungen